Stahlwerk

 

Basic Engineering für ein neues Stahlwerk

Mitarbeit im Projektteam der Elektroplanung für ein neues Stahlwerk (ThyssenKrupp CSA) in Brasilien. Das Team bestand aus 6 Technikern.

 

 

Die wesentlichen Aufgabengebiete waren:

die Bearbeitung und Pflege der Projektdatenbank mit ca. 14.000 Datensätzen,
das Erstellen der Kabelblockdiagramme und Singleline-Diagramme für Teilanlagen sowie
die technische Abklärung mit Package-Lieferanten und
die technische Abnahme der MCC und PLC Schaltschränke.

 

 

 

In der Phase nach dem Engineering war die Qualitätssicherung und die Betreuung des Teams auf der Baustelle von Linz aus das wesentliche Aufgabengebiet.
Das Auftragsvolumen waren ca. 3900 Engineeringstunden für Control Engineering.

Die Inbetriebnahme des Stahlwerks in Brasilien wurde im November 2010 fertiggestellt. Am 16. August 2010 ist die 1. Schmelze erfolgt. Im Oktober verließ die erste Schiffsladung fertiger Brammen den Hafen. Mitte  November ist die die zweite Produktionslinie angefahren worden.

Link zur Fotogalerie 

zurück